PACADU® Die Revolution für Stromspeichersysteme

Die Art der Verschaltung macht den Unterschied. PACADU®-Stromspeicher sind durchgängig parallelgeschaltet. Auf diese Weise ist die vollständige Nutzungskapazität jeder einzelnen Zelle verfügbar. Im Laufe der Zeit prägt sich dies immer deutlicher als Vorteil aus.

Produkte

​​​​​​PACADU PRO

die neue Generation vom PACADU Flex

  • Leistung: 16 kW bis 120 kW  
  • Kapazität: 60 kWh bis 860 kWh

Projektbezogen auch höhere Leistungen und Kapazität möglich.

Kundengruppe

  • Landwirtschaft
  • Hotellerie
  • Bäckereien & Metzgereien
  • Kommunen

Leistungsumfang

  • Objektanalyse
  • Datenauswertung
  • Konzepterstellung
  • Monitoring
  • Unterstützung bei Förderprogrammen

Anwendungsfälle

  • Eigenverbrauchsoptimierung
  • Ladesäule
  • Notstromfunktion
  • Prognosebasiertes Laden
  • Multi-Use

Umweltfreundlich

  • Langfristig planbare Energiekosten
  • Smart charging battery system
  • Change Management in der Ökostromversorgung

Vorteile

Stromspeicher mit Pacadu®-Technologie

Maximale Autarkie

Mit dem PACADU® Speicher reduzieren Sie Ihren Strombezug aus dem öffentlichen Netz um bis zu 90 Prozent. Zu jedem Zeitpunkt erzielen Sie eine optimale Speicherausnutzung. Da der Speicher parallel zum Netz betrieben wird, beziehen Sie lediglich die unter Umständen zusätzlich zum Speicherstrom benötigte Strommenge aus dem Netz. Damit schonen Sie – mit Blick auf die Strompreise – Ihren Geldbeutel und leisten einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung der Umweltbelastung.

Unabhängiges Energiemanagement

Der PACADU® Speicher mit Lithium-Eisenphosphat-Batterie-Technologie bietet Ihnen ein unabhängiges Energiemanagement: Der hohe Batteriewirkungsgrad liegt deutlich über dem von handelsüblichen Blei-Akkus. Darüber hinaus profitieren Sie von einem langlebigen Speichersystem.

Massgeschneidertes System

Der PACADU® kann direkt mit einem stromproduzierenden System, etwa einer PV-Anlage, installiert werden. Er lässt sich auch nachträglich nachrüsten. Aus den einzelnen erzwungenen Anforderungen, wie zum Beispiel dem Jahresstrom-Verbrauch, ergibt sich die passende Größe.

Created with by NIMIUS