Darf es ein bisschen mehr sein?

Dieselbe Technologie und das gleiche Prinzip wie PACADU® HOME, aber noch flexibler, weil der PACADU® FLEX in einem erweiterbaren Schaltschrank untergebracht ist.

Mehr als gewöhnlich PACADU® FLEX

PACADU® FLEX macht Sie unabhängig.

  • Das Verhältnis von Kapazität zu Leistung lässt sich dem Anwendungsfall entsprechend variabel auslegen.
  • Kapazität und Leistung sind jederzeit unabhängig voneinander erweiterbar. Die Grenzen bestimmen Sie selbst.

Je nach Anwendungsfall können zusätzliche Funktionen hinzugebucht werden, wie z. B.:

  • Situationsbedingtes Ansteuern von zusätzlichen Verbrauchern, um die Einspeiseleistung zu reduzieren
  • Schwarzstartfunktion (bei Notstrombetrieb)
  • Weitere Messpunkte für zusätzliche Generatoren (z. B. Kraft-Wärme-Kopplung (KWK))
  • Ansteuern weiterer Generatoren bei Bedarf
  • Kundenspezifische Kommunikationsschnittstellen
  • Variable Entladungstiefe (Sommer- und Winterprogramm)

Zentraler Stromspeicher im Mehrfamilienhaus

Während die Sonne tagsüber für die größte Stromproduktion einer Photovoltaik-Anlage sorgt, wird üblicherweise in dieser Zeit nur ein Teil des selbst produzierten Stroms verbraucht. Für den Verbrauch, der abends und nachts anfällt, muss dann Strom vom Netzbetreiber bezogen werden. Ein Stromspeicher kann überschüssigen Strom, der tagsüber nicht verbraucht wird, speichern und ihn während der Abend- und Nachtstunden zur Verfügung stellen.

Für mehr Unabhängigkeit bei größeren Anwesen mit überdurchschnittlichem Stromverbrauch

Je nach Anwendungsfall kann es vorkommen, dass der Stromverbrauch auch im privaten Bereich zukünftig etwas höher ausfällt. Mit einem flexiblen Stromspeicher können Sie dann Ihre Wärmepumpe betreiben oder in Zukunft auch Ihr Elektro-Fahrzeug aus dem Stromspeicher betanken.

Immer passend

Ein PACADU® FLEX wird individuell anhand Ihrer Bedürfnisse ausgelegt. Er lässt sich jederzeit ohne viel Aufwand an Ihre wachsenden Anforderungen anpassen, da auch Zellen aus verschiedenen Generationen, verschiedener Technologien und mit unterschiedlichen Wirkungsgraden miteinander kombiniert werden können. Damit sind Sie nicht an die bisher genutzten Batterietypen gebunden und kommende Entwicklungen lassen sich problemlos in Ihren Speicher integrieren. Das bedeutet eine einmalige und zukunftsorientierte Investitionssicherheit.

Beliebig skalierbar

Ein PACADU®-Modul hat jeweils 1 kW Leistung und eine flexibel wählbare Kapazität. Durch Kombination mehrerer PACADU®-Module erhöht sich sowohl die Leistung des Speichersystems als auch die Kapazität. Optional steht immer eine Notstromfunktion zur Verfügung. Alle Systeme sind nach den neuen KfW-Richtlinien förderfähig.

Created with by NIMIUS